Inhalt - Content Hauptmenu - Main navigation Suche - Search

Home

Aktuelles

Freier Platz bei Tagesmutter

01.10.2019

Foto: Swen Reichhold

Zum 1. November 2019 wird ein Betreuungsplatz in der Tagespflege für ein Kind im Alter von ein bis drei Jahren frei.

Die Research Academy Leipzig bietet in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Universität Leipzig ihren Mitgliedern Betreuungsplätze in der Tagespflege an. Bei Interesse an der Kinderbetreuung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular und senden dieses bis 8. Oktober 2019 an den Familienservice des Gleichstellungsbüros. Die Kinderbetreuungsstätten befinden sich in der Straße des 18. Oktober, in der Tarostr. und in der Philipp-Rosenthal-Str.

Die Tagesmütter unterliegen den Bestimmungen des Jugendamtes und werden durch Jugendamt und Träger regelmäßig evaluiert. Die Betreuungskosten richten sich nach den Beitragssätzen der Stadt Leipzig.


Antrittsvorlesung des neuen Leibniz-Professors Michel Espagne

24.09.2019

Der Leibniz-Professor im Wintersemester 2019/20 Prof. Dr. Michel Espagne vom École Normale Supérieure in Paris gibt am 15. Oktober seine Antrittsvorlesung mit dem Titel "Kulturtransferforschung: Bilanz und Aufgabe."

Die Kulturtransferforschung entwickelt sich seit der Mitte der 1980er Jahre. Sie wurde von Germanisten gegründet, die sich ursprünglich mit den deutsch-französischen Beziehungen im 19. Jahrhundert befassten und  zur Kulturgeschichte übergegangen waren. Die Antrittsvorlesung wird zuerst die bisherige Geschichte dieser Forschungsrichtung beleuchten und deren methodische Richtlinien in ihrer Kohärenz aufzeigen. Die Anwendung der Transferforschung auf die Geschichte der Geisteswissenschaften von der Philosophie über die Kunstgeschichte bis zur Orientalistik hat sich als besonders fruchtbar erwiesen und einige in dieser Anwendung erzielte Ergebnisse sollen ausgelotet werden. Auch wenn die Kulturtransferforschung mittlerweile zu einer reifen disziplinären Ausrichtung geworden ist, können weitere Fortschritte von der Erweiterung ihres Horizontes erwartet werden. Von Zentralasien über China bis Vietnam können neue Problemfälle erkannt und umrissen werden, die den Anteil der Transferforschung an einer über den europäisch-nordamerikanischen Rahmen hinausgreifenden Geschichtsschreibung illustrieren.

Die Antrittsvorlesung findet am 15. Oktober 2019, 18 Uhr im Alten Senatssaal, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig, statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die semesterweise besetzte Leibniz-Professur wird seit 1994 an besonders renommierte und vorwiegend internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben und gehört zu den höchsten Auszeichnungen der Universität Leipzig. Die Leibniz-Professorinnen und -Professoren bringen Impulse für Forschung, Lehre und Nachwuchsqualifizierung und bereichern das universitäre Leben.


Das neue Programmheft der Kompetenzschule ist online

19.09.2019

Das Programmheft der Kompetenzschule zum Wintersemester 2019/20 ist ab jetzt online.

Es kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Die Anmeldung für die ersten Workshops im neuen Semester öffnet Ende September, wie gewohnt ca. 4 Wochen vor Veranstaltungstermin.


Über die Research Academy


Die Research Academy ist die zentrale Service-Einrichtung zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der Universität Leipzig. In ihren drei Graduiertenzentren Mathematik/Informatik und Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften sowie Geistes- und Sozialwissenschaften bündelt sie alle interdisziplinären strukturierten Promotionsprogramme der Uni.

Mit der Kompetenzschule bietet die Research Academy Promovierenden und Postdocs speziell auf die Zielgruppen abgestimmte Angebote zur Vorbereitung auf eine Karriere innerhalb und außerhalb der Wissenschaft. 

Im Leibniz-Programm fördert die Research Academy den internationalen, interdisziplinären und intergenerationellen Austausch in einer Forschungs- und Lerngemeinschaft auf Zeit.

Weitere Informationen

 

Ziele und Aufgaben der Research Academy